Dienstag, 24. Februar 2015

[Canon] TIE Bomber Piloten

TIE Bomber sind zum ersten Mal in Episode V aufgetaucht, als sie Asteroiden bombardierten. Es gibt jedoch nur zwei namenhafte Pilotenkarten.





Major Rhymer

Als Staffelführer der Scimitar-Staffel war er während der Schlacht von Endor dafür zuständig das keine rebellischen Bodentruppen den Waldmond erreicht und die Angriffsflotte der Rebellen nicht entkommen kann. Jedoch konnte Han Solo mit einem gestohlenen Shuttle landen.


Captain Jonus

Captain Jonus diente in der Scimitar-Staffel bei der Schlacht von Hoth in der Todessquadron von Darth Vader und hat eine hohe Abschussquote von rebellischen CR-90 Blockadebrechern. Während seines Einsatzes im Anoat-System wurde sein Bomber fast von einem Exogorthen gefressen. Später wurde er als Scimitar 2 zum zweiten Todesstern beordert. Ob er die Flucht vom Todesstern überlebte ist unbekannt.


Scimitar-Staffel

Die Scimitar-Staffel war eine Elite-TIE-Bomber Staffel, die bei der Schlacht um Endor den Auftrag hatte feindliche Bodentruppen zu vernichten, die versuchten auf den Waldmond zu gelangen. Ihr Spezialgebiet war planetare Bombardierung und sie waren mit speziellen Zielcomputern ausgestattet, die ihre Standard TIE Bomber noch effektiver und tödlicher machten.



Gamma-Staffel

Die Gamma-Staffel war eine Elite-TIE-Bomber Staffel, deren Bomber eine verbesserte Wendigkeit besaßen, damit sie feindlichen Raumjägern ausmanövrieren konnten, um Großkampfschiffe anzugreifen. Ihr Kennzeichen waren zwei weiße Streifen an ihren Solarflügeln.



Keine Kommentare:

Kommentar posten