Mittwoch, 27. April 2016

[100 Punkte] Dengar vs The Inquisitor

Zur Vorbereitung auf ein Turnier am kommenden Samstag wurde eine Welle 8 Liste zusammengestellt, die auf Herz und Nieren erprobt werden sollte.





Meine Liste bestand aus Dengar mit Vollstrecker Eins Titel, R4 Agromech, Aufklärungsexperte und Anpassungsfähigkeit, dazu zwei G1-A einmal mit Nebeljäger Titel für den Traktorstrahl und einmal mit klassischem Feuerkontrollsystem.


Die gegnerische Liste war ein Sammelsurium von neuen gefährlichen TIE Piloten Wampa und Omega Eins und dem Imperator auf seinem geliebten Shuttle, sowie der Inquisitor höchstpersönlich als Leibgarde.



Meine Staffel wurde links unten aufgebaut ...



das Shuttle war direkt gegenüber, die anderen TIE verteilten sich so in der Gegend herum.


Meine Staffel ging auf Konfrontationskurs und mit 4 geradeaus ging es in die Schlacht. Das Shuttle blieb stehen, der Inquisitor flankiert.


Nächste Runde. Feuergefecht. Dengar ist knapp in Reichweite 1 zu Omega Eins. Der Inquisitor feuert auf den G1-A mit Traktorstrahl.


Omega Eins weigert sich auf Dengar zu feuern, da er mit vier Angriffswürfeln zurückschiessen würde.


Das Shuttle dreht nun bei und mischt mit. Dengar feuert auf das Shuttle, die beiden G1-A halten auch drauf. Nur noch zwei Hülle bleiben übrig. Der Inquisitor und Omega Eins können nicht feuern. Wampa macht einen Schaden durch die Schilde auf den G1-A mit Feuerkontrollsystem, das Shuttle feuert nicht auf Dengar, da Dengar zurückschiessen würde, sondern auf den G1-A mit Feuer-kontrollsystem.


Mit einem weißen 2er-Segnor und einem K-Turn ist das Shuttle im Kreuzfeuer gelandet und wird zu Asche pulverisiert. Der Imperator ist tot! Dafür ist der G1-A mit Traktorstrahl auch Geschichte.


Omega Eins fliegt wieder ins Spielgeschehen. Dengar fliegt in den G1-A rein, und kann somit keine Aktion machen, aber Würfelglück bzw -pech macht Omega Eins zu Weltraumschrott. Wampa feuert nicht auf Dengar.


Nur noch Wampa und der Inquisitor sind übrig.


Der G1-A überlebt den Reichweiten 1 Angriff von Wampa und dem Inquisitor, vernichtet im Gegenzug Wampa mit vier Angriffswürfel und Fokusmarker.


Der Inquisitor überlebt diesen Angriff.


Hier übersieht der imperiale Spieler das Trümmerfeld und fliegt auf selbiges. Die automatischen Schubdüsen retten ihn vor Dengar.


Letzte Runde. Auch hier überlebt der Inquisitor jeglichen Beschuss und nur noch mit zwei Hülle, aber 75 Minuten sind abgelaufen und wir beenden das Spiel.


Sieg für Abschaum&Kriminelle!
100:24

Fazit: Dengar hat durch seine Fähigkeit bei einem Angriff zurückzuschiessen ein magisches Schutzschild und wird nicht beschossen, wenn der Gegner im Feuerwinkel ist. Der Gegner überlegt sich dann zweimal Dengar anzugreifen, da die Gefahr besteht nach seinem Angriff noch Schaden zu kassieren. Die Kombination R4 Agromech mit Aufklärungsexperte ist goldwert, jedoch habe ich den R4 nicht korrekt gespielt. Es ist möglich die Zielerfassung während des Angriffs zu benutzen. Das heisst ein Fokusmarker wird ausgegeben, egal ob man ein Fokusergebnis gewürfelt hat oder nicht, erhält eine Zielerfassung und gibt diese sofort aus um Leerseiten neu zuwürfeln, dann hat man den zweiten Fokusmarker um eventuelle Fokusergebniss wieder in Schaden zu verwandeln. Heftige Kombination. Aber selbst mit den späteren Einsatz der Zielerfassung hat Dengar ein hohes Schadenspotential. Einziger Nachteil an der Kombination ist das als Aktion immer Fokussierung gewählt werden muss und eine Fassrolle zur besseren Positionierung nicht möglich ist.
Der Traktorstrahl war überhaupt nicht im Einsatz, aber dafür die Fähigkeit der Fassrolle, dieser G1-A war auch das Primärziel des Imperiums. Das einzige was mich am G1-A stört ist das rote 3er Manöver, den habe ich oft einsetzen wollen/müssen und habe somit Stress kassiert. Ansonsten können die gut austeilen und gut einstecken.
Omega Eins war richtig nervig mit seiner Fähigkeit, aber da ich mehrere Schiffe hatte um auf diesen zu feuern konnte brachte ihm das auch nicht weiter. Er war in diesem Spiel auch zwei Runden nicht wirklich einsatzbereit und konnte somit kein Schaden verursachen. Der Imperator selber wurde hauptsächlich zur Verteidigung eingesetzt und nur einmal hat Wampa gezündet. Der Inquisitor war jedoch mit seiner Fähigkeit, der TIE v1 Modifikation sowie Bis an die Grenzen / Automatische Schubdüsen die größte Bedrohung und es war unmöglich ihn abzuschiessen. Am Ende waren die Schilde weg, aber er flog weiter und weiter und weiter. Slippery bastard!

Insgesamt sehr zufrieden mit der Liste und weiter gehts zum Turnier damit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten