Sonntag, 3. April 2016

[100 Punkte] Dash-Ghost vs Dengar-Cobra

Dash Rendar und ein bewaffnetes VCX-100 Transportschiff der Rebellen von Lothal waren auf dem Weg zur Wolkenstadt auf Bespin um dringend benötigter Treibstoff für die Keimzelle der Rebellenflotten zu beschaffen. Jedoch war die Einladung vom Baron Administrator eine geschickte Falle von Dengar und der Schwarzen Sonne, um das hohe Kopfgeld auf die Rebellen einzukassieren...




Meine Liste bestand aus Dengar in seiner JumpMaster5000 ohne Titel, dazu Talonbane Cobra mit dem neuem, aber unzuverlässigen, Tarngerät und ein Y-Wing mit Autoblaster als Unterstützungsschiff.


Die Rebellen hatten die neue VCX-100 mit Super Dash am Start.


Die Kopfgeldjäger machten sich bereit...


Erste Runde. Talonbane flog 4 gerade aus und machte eine Tarnaktion. Die Lothal Rebellen drehten ab, Dash Rendar tjostet auf den Y-Wing zu und kann sofort feuern.


Ohne Zielerfassung: Vier Augen mit der Schweren Laserkanone.


Der Fokusmarker wandelt alle in Schaden um. Mit einer Wendigkeit war nichts zu machen. Die Schilde des Y-Wing waren in der ersten Runde weg. Vielleicht mit dem Y-Wing doch nicht so stürmisch nach vorne...


Nächste Runde. Talonbane Cobra enttarnt sich mit dem noch funktionierenden Tarngerät und tarnt sich dann gleich wieder, da die VCX-100 und Dash ihn im Kreuzfeuer haben. Dengar feuert seinen erste Protonentorpedo auf die Lothal Rebellen ab. Vier Schaden auf die Schilde. Dash Rendar feuert auf den Y-Wing, der danach nur noch eine Hülle hat.


Die VCX-100 feuert in Reichweite 3 auf Talonbane Cobra. Zwei Wendigkeit, plus zwei durch seine Pilotenfähigkeit, plus zwei durch das Tarngerät. Sechs grüne Würfel gegen drei Angriffswürfel: Hit-Hit-Hit. Ein Schild weg mit diesem Ergebnis:


In der nächsten Runde feuert Talonbane leider in Reichweite 2 auf die VCX-100. Ein Schub geradeaus wäre nicht möglich gewesen, da das Trümmerfeld im Weg war, ein Schub zur Seite hätte Talonbane aus dem Feuerwinkel gebracht. Egal. Jedoch hat Talonbane nur einen Schaden gewürfelt, und die Lothal Rebellen haben durch Jan Ors auch noch einen Ausweichmarker. Null Runde für Talonbane Cobra. Dengar feuert seine letzten Torpedos ab und verursacht dagegen wieder vier Schaden. Dafür vernichtet Dash Rendar den Y-Wing. der noch eine Hülle hatte.


Der kritische Schaden durch die Protonentorpedos war für VCX-100 nur auf Reichweite 3  relevant. Sehr ärgerlich. EDIT: Wie die Kommentatoren richtig erkannt haben gilt der Reichweitenbonus auf Reichweite 3 trotz Strukturschäden weiterhin, da dies ein zusätzlicher Bonuswürfel ist und nicht den Wendigkeitswert per se erhöht. Die VCX-100 hat dann selbst mit diesem kritischen Schaden einen Wendigkeitswürfel. Die Strukturschäden sind somit völlig irrelevant für dieses Schiff und somit ärgerlich für mich gewesen.


Die VCX-100 macht tatsächlich einen K-Turn und Talonbane ist endlich in Reichweite 1, aber auch die Lothal Rebellen freuen sich. Talonbane Cobra musste Hit-Hit-Crit hinnehmen. Hier hat schmerzlich Glitterstim gefehlt.


und der kritische Schaden war natürlich Volltreffer!


Somit war nur noch Dengar übrig. Die VCX-100 war nach den zwei Torpedos und dem Angriff von Talonbane Cobra jedoch schwer angeschlagen.


Auf Reichweite 1 wurde wieder geschossen. VCX-100 und Dengar überleben knapp.


Wieder versuchten die Rebellen mit einem K-Turn sich in eine günstige Position zu bringen. Aber das war mit nur noch wenig Hülle ihr Fehler.


Doch Dash Rendar rächte sich dementsprechend mit seiner Schweren Laserkanone und Dengar konnte nicht einmal zurückschießen, da die Outrider ausserhalb seines Feuerwinkels war.


Verloren. 42:100

Fazit: Die JumpMaster 5000 klingt zwar wie ein M.A.S.K. Fahrzeug aus den Anfang der 90er Jahre, aber hat als Torpedoschiff mehr als genug Feuerkraft. Die Synergie von Protonentorpedo, Steuerungschip, Meisterschütze und R4 ist einfach perfekt. Mit Meisterschütze wird ein Fokus ausgegeben, das eine Zielerfassung durch R4 zur Folge hat, die für den Angriffswurf mit den Torpedos sofort eingesetzt werden kann. Ein gewürfeltes Auge wird durch die Protonentorpedos zu einem kritischen, eine Leerseite oder ein Auge wird durch Steuerungschips zu einem Schaden. Somit habe ich zweimal vier Schaden gegen die VCX-100 verursacht. Jetzt lohnen sich endlich die Torpedos! Doch sobald die zwei Torpedos verballert sind, ist es Essig mit der JM5K, die als  Primärwaffenwert zwei Angriffswürfel hat. Da ist nicht viel zu holen, ausser mal fliegt gegen Schiffe mit niedriger Wendigkeit oder immer in Reichweite 1. Zwar ist das 360° Schusswinkel sehr gut, aber das reicht mit zwei roten Würfeln meistens nicht aus. Der Vollstrecker Titel mit 12 Punkten ist jedoch extrem teuer. Torpedos los!
Die Outrider mit Dash Rendar hat am Ende nur zwei Schildmarker verloren, somit hat die VCX-100 als Hauptziel ihren Auftrag erfüllt und das Feuer komplett auf sich gelenkt. Dafür war mein Y-Wing das Gegenstück dazu, welches drei Angriffe der Schweren Laserkanone aufgefangen hat, und danach war die Outrider erstmal aus dem Kampfgeschehen raus. Somit konnte Dengar und Talonbane Cobra genug Feuer auf die VCX-100 lenken, um diese auszuschalten.
Talonbane Cobra mit Tarngerät ist witzig, auch sehr spaßig ist das Würfeln am Ende der Runde ob die krudzusammengeschusterte Tarnvorrichtung der illegalen Jawa-Mechaniker auf Kessel auch noch funktioniert. Typisch Abschaum&Kriminelle. Ob das auf Turnieren zu sehen sein wird ist fraglich.  Jedoch war die Kihraxz auch zu schnell raus, um das Tarngerät weiter zu testen, da auf Reichweite 1 die VCX-100 einfachmal fünf Angriffswürfel hat. Gegen zwei mikrige Verteidigungswürfel. Mit dem Volltreffer war zusätzlich ärgerlich. Die Elitefähigkeit Aufgedreht war geplant, sobald das Tarngerät ausfällt oder wenn ein K-Turn nötig wäre. In diesem Spiel jedoch sinnlos. Auch Gonk auf Dengars Jumpmaster ist komplett vergessen worden. Vier Punkte, die anders eingesetzt werden können.

Kommentare:

  1. nettes Spiel,
    wie meinst du das das der Krit "Strukturschaden" auf der VCX nur auf Reichweite 3 relevant wäre. Der Krit verhindert nicht den Bonuswürfel für Reichweite 3.

    AntwortenLöschen
  2. Er verhindert ihn nicht, aber 0-1+1 ist auch weiterhin 0

    AntwortenLöschen
  3. falsch, die Wendigkeit wird um 1 verringt, hier also auf 0. -1 gibts nicht. Der Reichweitenbonus ist ein Bonuswürfel und erhöht nicht die Wendigkeit!

    AntwortenLöschen