Mittwoch, 4. Mai 2016

[Unboxing] Scum Maneuver Dial Upgrade Kit

Beim Turnier in Bochum in der Sonderverlosung gewonnen, und nun ausgepackt. Die neuen fancy Manöverräder ...



Die Sinnhaftigkeit und Nutzen dieser neuen Manöverräder ist sicherlich Stoff für stundenlange Grundsatzdiskussionen. Ich persönlich finde die Idee grossartig, da die Räder aus Pappe sich nach einiger Zeit wirklich abnutzen und die Plastikräder sind perfekt zum Anmalen.

In einer Packung, dessen Kaufpreis sich wohl - je nach Anbieter - von 9,00 bis 14,00 EUR betragen wird, befinden sich drei Manöverräder und Einlegemarker für die verschiedenen Schiffe der Fraktion Abschaum&Kriminelle.



Auf der Rückseite der Marker sind weitere Schiffe zu finden. Folgende Scum-Schiffe sind vertreten:

Kihraxz
M3A Scyk
Z-95
Y-Wing
Sternenviper
Aggressor
HWK-290
YV-666
Firespray

Für die neuen Schiffe G1-A und Jumpmaster5000 sind die Marker in dem jeweiligen Schiff.

Der Zusammenbau ist intuitiv und einfach, jedoch natürlich gibt es eine Anleitung dazu wie das Ding funktioniert.


Fertig sieht das dann sehr schick aus. Jedoch schreit es nach Grundierung und dann Bemalung:







Und hier hat wieder der Fehlerteufel zugeschlagen. Komponentenm.


Keine Kommentare:

Kommentar posten