Sonntag, 3. Januar 2016

Das Erwachen der Macht : Raumschiffe

Frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr habt alle den neuen Star Wars Film gesehen, denn hier wird es ein paar Spoiler geben über die neuen Schiffe, die vom Widerstand und der Ersten Ordnung eingesetzt werden. Was wird Fantasy Flight Games wohl daraus machen?



Ohne zu zögern habe ich das Star Wars: The Force Awakens - The Visual Dictionary gekauft, da dort sehr viele Hintergrundinformationen über das neue Disney-Universum beschrieben sind. Wer also endlich wissen will wie Kylo Rens Laserschwert funktioniert, oder Jakku zu seinem abgestürztem Sternenzerstörer kommt, dann kann bedenkenlos zugegriffen werden:

Hier ist ein Amazonlink: STAR WARS THE VISUAL DICTIONARY

Als erstes widmen wir uns dem neuen TIE Fighter/FO der Special Force:


Im Film habe ich mich ja gewundert das zwei Personen reinpassen und der Jäger einen hinteren Feuerwinkel hat. Die TIE Fighter FO sind ja schon veröffentlicht und die haben das nicht. Das war aber kein gewöhnlicher Jäger, es war die Variante der Spezialkräfte.

Nach der Beschreibung ist der robuster (eine Hülle mehr), verbesserten Schilden (ein Schild mehr), hat ein 360° Grad Geschütz (Geschützaufwertung) und einen Bordschützen (Crewaufwertung).

Hier ein Versuch wie das als Karte aussehen könnte:


Bin mal gespannt ob FFG das so umsetzt oder anders.

Das Upsilon-Shuttle von Kylo Ren wird sicherlich auch kommen, nur wie sie das mit den riesigen Flügeln machen wollen...


Das Upsilon-Shuttle wird wohl mehr Schilde bekommen und Sensorenaufwertungen aufnehmen können. Oder auch zwei Zielerfassungen wie beim TIE Vergelter Piloten Rote Linie? Wenn es rauskommt, wird es vielleicht das Lamdba-Shuttle ablösen?

Jedenfalls hat es ein schön-bedrohliches Aussehen ...

Der Widerstand hat das Nachfolgermodell, den Incom T-70, als Raumjäger zur ihrer Verfügung.


Die Beschreibung ist sehr interessant. Verschiedene Arten von Astromechs? Und die "modulare sekundäre Waffenaufhängung" klingt spannend, erstens das man wählen kann ob man Torpedos oder Raketen ausrüsten kann, oder gleich eine schwere Laserkanone. Ein X-Wing mit Schwerer Laserkanone...

Interessant ist auch der Eintrag über Poe Damerons X-Wing:


Eigentlich müsste durch den Tarnanstrich dann Poe Dameron ein Wendigkeitspunkt mehr haben? Aber das hat FFG durch seine Pilotenfähigkeit schon berücksichtigt. Nur das Bild auf der Karte stimmt nicht :)


Und auch ein Schiff das viele gedacht haben, das es ein Raumjäger oder Bomber sei, da es einen B-Wing Cockpit hat. Es ist ein Truppentransporter des Widerstands und per Definition ein sogenannter "Ugly". Ein Flickwerk aus verschiedenen Raumschiffen:


Aber es kann dennoch als Schiff für X-Wing kommen. Wahrscheinlich wie das imperiale Shuttle als Supportschiff für die Rebellen/Widerstand Fraktion...

Apropo Uglies, jemand in der Kreativabteilung bei Lucasfilm/Disney ist wohl ein Fan dieser Schrottmühlen. Im The Art of Force Awakens befindet sich dieses wunderschöne Bild.


Jedenfalls wird es mit dem neuen Universum viele neue Schiffe kommen, freuen wir uns auf die nächsten Wellen...

Nettes Trivia warum Captian Phasmas Rüstung aus Chrome besteht und schöne Verbindung zu den schrecklichen Prequels...


Hier ist eine Yacht aus Star Wars Episode 2: Angriff der Klonkrieger.


Keine Kommentare:

Kommentar posten