Dienstag, 8. September 2015

[100 Punkte] Rote Linie vs Latts Razzi

Vor dem Turnier wollten wir verschiedene Listen bzw Karten austesten und haben die Welle 7 mal besucht.


Die YV-666 ist ein schweres Schlachtschiff für die Abschaum&Kriminellen Fraktion und sollte getestet werden, auch war Talonbane noch ein unbeschriebenes Blatt. Der Zwillingslaserturm hatte ich bisher nur an meinem eigenen Leib zu spüren bekommen und sollte auf den Y-Wing, der einiges aushalten kann montiert werden.


Mein Sparringspartner hat sich für Rote Linie, Soontir Fel und zwei Schwarz Staffel Piloten entschieden. Ein TIE Fighter hat ein "Das Feuer auf mich ziehen" Elite-Aufwertungskarte gehabt...


Der Aufbau war schnell gemacht.


Das Imperium wollte sich wohl auf den Y-Wing stürzen.


Schnell habe ich den Y-Wing abgedreht und bin mit Talonbane und Latts Razzi in Angriffsposition gegangen. Das Imperium hat die Herausforderung angenommen.


Ein TIE Fighter blockierte Talonbane Cobra der in Reichweite 1 zur Rote Linie stand. Er konnte somit keine Fokusaktion/Zielerfassung/Bis an die Grenzen Kombination machen. Hier wäre Glitzerstim von Vorteil gewesen. Die Karte benötigt keine Aktion. Mit drei Fokus wären das vier Treffer gewesen. Latts Razzi senkte den Wendigkeitswert um 1 bei Rote Linie. Sitting Duck. Verdammt! Ärgerlich!


Somit hat Rote Linie den Angriff mit Clusterraketen vergolten und mit zwei Zielerfassungen, sowie Feuerkontrollsystem den Eliteflieger weggeschossen.


Jetzt konnten sich alle um die YV-666 kümmern. Der TIE Vergelter war nun mein Primärziel und ich habe mit allem was ich noch hatte draufgeschossen.


Rote Linie feuerte seine letzten Clusterrakete ab, hat somit Latts Razzi auf einen Hüllenpunkt runtergeschossen. Aber das war dann auch das Ende von Rote Linie. In Reichweite 1 zu einem YV-666 plus die Nadelstiche der Zwillingslaserkanone haben ihm den Rest gegeben.


Der Feuerwinkel des YV-666 ist ziemlich grossartig, ich konnte nochmal feuern. Aber der TIE Fighter hat auf Reichweite 3 die YV-666 dann endgültig zerstört.


Danach hat Soontir Fel den angeschlagenen Y-Wing aus dem Weltraum gepustet.


Das Imperium hat gewonnen.

35:100

Fazit: Rote Linie ist ein Tier. Die Kombination der Pilotenfähigkeit zwei Zielerfassung auf einem Schiff zu haben plus Feuerkontrollsystem und Clusterraketen, die jedesmal modifiziert werden können hat den Ausschlag gegeben. Talonbane weg, YV-666 schwer angeschlagen das ein TIE Fighter nur noch Aufräumen musste. Beim Angriff von Talonbane hat wirklich Glitzerstim gefehlt, der Vorteil der Karte ist das man keine Aktion benötigt. Somit auch bei einem geblockten oder gestresstem Schiff die Effekte der Droge haben kann. Der Zwillingslaserturm hat immer wieder kleinen Schaden verteilt, der auf Dauer auch dann den Vergelter in die Knie gezwungen hat. Aber gegenüber Schiffen mit hoher Wendigkeit und Automatischen Schubdüsen ist das sehr schwer Schaden durchzubekommen. Latts Razzi werde ich sicherlich nochmal spielen, da die Fähigkeit die Wendigkeit zu senken sehr gut ist, und diese Fähigkeit ist nicht auf irgendeine Reichweite beschränkt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten