Sonntag, 29. März 2015

[100 Punkte] Akademie Schwarm von Soontir Fel vs Kath und ihre Piraten

Nachdem meine HWK aus der Liste verschwunden ist, habe ich einen Versuch eines Suicide Squads gestartet und bin gegen einen TIE Schwarm geflogen. Ich habe gewonnen und verloren ...



Das Imperium hat einen klassischen TIE Schwarm, mit Soontir Fel, einem TIE Bomber und vier Akademie-Piloten gespielt.


Meine Liste war die übliche Scum-Kath Scarlet mit drei Z-95, die alle Rückkopplungsfeld hatten.


Diesmal habe ich aus meinem Fehler gelernt und fliege nicht direkt in einen TIE Schwarm, sondern versuche in der Mitte des Spielfelds zu drehen, während meine Z-95 dann nach links in die Mitte fliegen soll.


Das Imperium flog gerade aus, der TIE Bomber in das Asteroidenfeld, Soontir gab von hinten seinen Schützlingen Anweisungen.


Vorsichtig näherten die Binayre Piraten den Imperialen.


Bald würde die Schlacht losgehen...


Der Schwarm flog in Formation und diszipliniert gerade aus.


Der Schwarm ging in Angriffsposition, aber Kath wich jedem Laserschuss aus, der TIE Bomber erhielt zwei Treffer.


Der Asteroid schützt den TIE Bomber vor schweren Schaden, die Z-95 kamen langsam in Reichweite.


Ein Akademiepilot rast in einen Asteroiden, erhält einen kritischen Treffer. Schwache Explosion. Noch einen zusätzlichen Schaden und der TIE Fighter hat nur noch ein Hülle.


In der nächsten Runde war mein Suicide Squad in ihrem Element.


Hier waren die 75 Minuten schon abgelaufen und nach Punkten habe ich knapp gewonnen. Zwei Z-95 mit Feedback Array sind 30 Punkte und ein TIE Bomber mit Erschütterungsraketen und ein Akademie Pilot wären 32 Punkten. Stand: 32:30 Punkten.

Kath Scarlet war zu nah am Rand um ihren Stress durch ein grünes Manöver zu beseitigen und musste eine harte Kurve fliegen.


Das gab Soontir Gelegenheit einen kritischen Schaden zu verursachen. Und die Karte hat meine Kath verkrüppelt, kein Push the Limit mehr und keinen zusätzlichen Angriffswürfel.


Die Akademie Piloten brachen ihre Formation auf und flogen wie wild durch das Asteroidenfeld.


Kath Scarlet änderte ihre Taktik und flog einen Kehrtwende, um ihre Schwere Laserkanone einsetzen zu können. Der Z-95 konnte zwar nicht angreifen, konnte aber mit dem Rückkopplungsfeld einen Schaden verursachen.


Ein Traumwurf, wenn es nicht die Schwere Laserkanone wäre ... Aber dennoch sind zwei Schaden durchgekommen.



Das war aber sein Todesurteil und die TIE Fighter zerstörten den Z-95, und jetzt wünschte ich mir aber ich hätte Totmannschalter genommen, um wenigstens den anderen TIE Fighter mit einer Hülle noch mitnehmen zu können, aber man kann nicht beides haben...


Soontir im Siegestaumel hat das falsche Manöver eingestellt und flog geradewegs zum Spielfeldrand.


Und wieder drehte Kath um und zerstörte den angeschlagenen TIE Fighter.


In der letzten Runde vernichtete ein Akademiepilot die Firespray...


Das Imperium hat gewonnen.

Nach Turnierpunkten wäre das eine Niederlage 100:44.

Nach dem Ligasystem bei dem halbabgeschossene auch halbe Punkte geben sogar 100:66.

Ein Akademie Pilot hatte gar keinen Schaden. Respekt!

Fazit: Ein spannendes und interessantes Spiel, bei dem durch Würfelglück/pech das Ergebnis nach 75min auch anders hätte aussehen können. Das Unglück des Akademiepiloten mit dem Asteroiden hat mir natürlich geholfen. Denn die Punkte waren sehr knapp und wenn Kath nicht alle Laserangriffen am Anfang ausgewichen wäre, hätte sogar das Imperium nach der Zeit gewonnen.
Der Suicide Squad macht Spaß, aber es ist eine Kunst abzuwägen ob und wann man das Rückkopplungsfeld einsetzt. Aufjedenfall immer wenn der Gegner nur noch eine Hülle hat oder wie beim TIE Bomber die größte Bedrohung die Raketen waren, und wenn man durch Überschneidung nicht angreifen kann. So kann man wenigstens noch einen Schaden verursachen. Dafür waren die Z-95 gegen einen Schwarm schnell weg.

Update: Bei zwei Gelegenheiten war der Gegner zu meiner letzte Z-95 außerhalb des Feuerwinkels, ich bin jedoch davon ausgegangen das man Rückkopplungsfeld nur einsetzen kann, wenn das Ziel auch im Feuerwinkel ist. Im neuen FAQ wird erklärt das dies nicht als Angriff gilt. Rückkopplungsfeld ist also 360° einsetzbar!

Keine Kommentare:

Kommentar posten