Donnerstag, 29. Januar 2015

[Canon] TIE Abfangjäger Piloten

Die Namen der TIE Abfangjäger Piloten haben wahrscheinlich nur Comicleser jemals gehört.





Soontir Fel, Imperialer Baron

Der Sohn einer Farmerfamilie aus Corellia war auf der selben Imperialen Akademie wie Han Solo und wurde schnell einer der besten Piloten des Imperiums.

Im Jahr 2 BBY war er bei der Schlacht von Nar Shaddaa dabei. Bei diesem Angriff, befohlen von Moff Shild, war das Ziel ein Base-Delta-Zero auf Nar Shadaa. Ein BDZ war die komplette Vernichtung der planetaren Oberfläche. Die Hutten jedoch haben den imperialen Admiral Greelanx bestochen, um ihnen die Angriffspläne zu geben und bei der ersten Gelegenheit einen kompletten Rückzug zu befehlen. Admiral Greelanx hat jedoch zusätzlich ein Communique von oberster Stelle vom Imperium bekommen, die Schlacht absichtlich zu verlieren, um den überambitionierten Moff Shild zu diskreditieren. Von den politischen Ränke wußte Soontir Fel nichts, und war zudem nicht begeistert ein Massaker durchzuführen, aber Befehl war Befehl.
Während der Schlacht kam der Rückzugsbefehl und es hätte ihm viele seiner Kampfpiloten gekostet. So hat er zwar den Befehl zum Rückzug ausgeführt, nur eben sehr langsam. Mit dieser Taktik rettete er das Leben seiner kompletten Staffel.
Trotz seines Bemühens wurde er wegen Befehlsverweigerung zum Ausbilder auf der Prefsbelt IV Navy Academy strafversetzt. Dort bildete er unter anderen Tycho Celchu, Biggs Darklighter und Derek Klivian aus. Soontir Fel baute seine Karriere wieder auf und wollte zur Elite TIE Staffel für Moff Tarkin werden. Aber nach der Meuterei von seinen ehemaligen Schülern Biggs Darklighter und Derek Klivian auf der Eclipse, wurde Soontir Fel erneut strafversetzt.
Er landete in der 181ten Imperiale Jägergruppe, auch genannt "One-Eighty-Worst". Eine Endstation und Abstellgleis für schlechte oder mißliebige imperiale Piloten. Er baute die Staffel auf und bei der zweiten Schlacht von Ord Biniir, die am selben Tag wie die Schlacht von Yavin war, konnte er einen großen Sieg für das Imperium erlangen. Das Imperium braucht Helden und gute Nachrichten, nach der Zerstörung des Todessterns und beförderte Soontir Fel. Die 181ste wurde auf Coruscant verlegt und Soontir Fel baute eine Elite TIE Fighter Staffel auf, die zur gefürchtesten in der ganzen Galaxis werden sollte. Nach der Schlacht von Hoth, wurden ihnen die neuen TIE Abfangjäger zugeteilt und mit der Sternenzerstörergruppe, der Todesstaffel von Darth Vader verbunden.



Fels Wrath

Der namenlose Flügelmann von Soontir Fel mit der Kennung DS-181-3 flog die Saber 3 in der Saber Staffel, die ein Teil der 181sten Imperialen Jägergruppe war. Er ist am Anfang von Rückkehr der Jedi-Ritter zu sehen, bei der Ankunft von Darth Vader auf dem zweiten Todesstern.


Turr Phennir

Der aristokratische Pilot vom Planeten Valahari war ein Eliteflieger in der 181sten Imperialen Jägergruppe, nachdem Soontir Fel das Kommando übernommen hat. Eine Versetzung zur Schwarz-Staffel hat Turr zugunsten des Angebots von Soontir Fel abgelehnt. Turrs Stiefbruder "Chaser" Cartha wurde von Wedge Antilles in der Schlacht von Yavin abgeschossen. Er überlebte die Schlacht von Endor und galt im Jahr 12 ABY als der beste imperiale Pilot.


Tetran Cowall

Das ist echt eine seltsame Wahl von Fantasy Flight Games für einen imperialen Piloten. Denn Tetran Cowall ist kein Pilot, er ist Schauspieler! Seine berühmteste Rolle war in einem imperialen Propanganda Holofilm namens "High Winds", ein Drama über Drahtseilkünstler auf Coruscant. Tetran Cowall hat im Auftrag von Ex-Grand Moff Zsinji, nach dem Fall des Imperiums, sich als Soontir Fel ausgegeben und hat auch eine falsche 181ste Jägerstaffel befehligt. Ziel war es die Renegaten Staffel unter Wedge Antilles in eine Falle zu locken. Ein Schauspieler ...

Lieutenant Lorrir

Dieser imperiale Pilot der 181sten Imperialen Jägerstaffel kommt im Expanded Universe erst nach dem Fall des Imperiums vor, und begleitet dort den militärischen Rang Colonel. Somit zeigt Fantasy Flight Games mit "Lieutenant" das die Karten während des galaktischen Bürgerkriegs spielt. Da es keine Informationen über Lorrir vor der Schlacht von Endor existiert ist nur bekannt das er auf Brentaal IV stationiert war.

Carnor Jax

Der Sohn eines Thyrsianischen Kriegers der Sonnen Garde war zuerst ein Stormtrooper, der durch seine überragende Fähigkeit zur Imperialen Ehrengard aufgestiegen ist. Während seines Trainings hat er seinen Mitschüler Kir Kanos kennengelernt und war ihm im Kampf immer überlegen. Es ist nicht bekannt was während seiner Zeit als Leibwächter des Imperators passiert ist, aber die Rote Garde hat spezielle TIE Abfangjäger geflogen.


Kir Kanos

Der ehemalige Stormtrooper wurde wie Carnor Jax auf dem Planeten Yinchorr zu einem Mitglied der Imperialen Ehrengarde ausgebildet und diente dem Imperator jahrelang mit absolutem Gehorsam.



Hinweis: Carnor Jax und Kir Kanos sind die Hauptakteure von Crimson Empire, das spielt aber nach dem galaktischen Bürgerkrieg und hat somit für diese Reihe keine Relevanz.

Saber Staffel

Die Saber Staffel war eine Elite Staffel der 181sten Imperialen Jägergruppe, die persönlich von Soontir Fel befehligt wurde und auf dem zweiten Todesstern stationiert war. Der rote Streifen an der Solarflügel wurde nur nach 10 bestätigten Abschüssen vergeben.

    Saber 1 - Soontir Fel (DS-181-1)
    Saber 2 - Turr Phennir (DS-181-2)
    Saber 3 - "Fel's Wrath" (DS-181-3)
    Saber 4 - (DS-181-4)

DS-181-4

Alpha Staffel

Die Alpha Staffel war eine von drei Staffeln der 181sten Imperialen Jägergruppe, die andere war Saber Staffel. Die dritte Staffel wurde nie benannt. Die offiziellen Namen waren 1/181st, 2/181st und 3/181st Staffel.

Fan Art by viperaviator http://viperaviator.deviantart.com/

Avenger Staffel

Diese TIE Abfangjägerstaffel wurde befehligt von E.C. "Easy" Nerwal und war stationiert auf dem Imperialen Sternenzerstörer "Rage". Ihr Auftrag war die Befriedung des Airam Sektors. Der Avenger Staffel war es erlaubt ihre TIE Abfangjäger mit Upgrades auszustatten, wie Schildgeneratoren, Traktorstrahlen oder sogar Raketen. Veteranen hatten zwei weiße vertikale Striche an beiden unteren Solarflügel. Später wurde der Avenger Staffel die TIE Avengers zugeteilt.

Rote Garde Piloten

Die Imperiale Ehrengarde oder Rote Garde hatte spezielle roteingefärbte TIE Abfangjäger zugeteilt bekommen, um das Shuttle des Imperators zu begleiten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten